Zurück zum Anfang

April 2015

Aufblühen - Bettina Zumstein

Menschen und Wege

Bettina Zumstein ist eine Therapeutin, die mit verschiedenen Methoden Menschen in ihrer Bewusstwerdung und Heilung begleitet.

Aufblühen

Meditationen führten mich in die Stille, mit Hilfe von Vergebungsarbeit nach Tipping schloss ich Frieden mit meiner Vergangenheit, die 4 Fragen von The Work von Byron Katie offenbarten mir die eigenen, befreienden Wahrheiten zu meinen Gedanken und mit der Reconnection nach Eric Pearl habe ich die Antwort für meine starken Gefühle und Energien in meinen Händen erfahren und erhalten.

Menschen im Koma

Heilung auf verschiedenen Ebenen

Cornelia Heinzle berichtet von besonderen Erfahrungen, die ihr neue Sichtweisen auf das Heilen geben.

Sehr oft erhalte ich Anfragen für die Unterstützung und Heilsitzungen für Koma-Patienten. Meine Erfahrung bestätigt mir, dass eine Kommunikation auch mit ihnen möglich ist – und zwar geschieht dies auf Seelenebene. Voraussetzung für mich ist, deren klares Einverständnis für meine Arbeit. Nicht jeder Mensch wünscht Hilfe. es ist wichtig, dies zu akzeptieren und zu respektieren – auch bei Koma-Patienten.

Das Wunder der Heilung

Patric Pedrazzoli im Gespräch über sein neues Buch

Herr Pedrazzoli, Ihr neues Buch ist ja zum Teil Autobiografie. Aus Ihrer sehr persönlichen, berührenden Schilderung wird ersichtlich: Ihr Weg war kein leichter. Ist das das Los des Heilers?

Grenzen setzen

Reihe Geist und Ego

Der Begriff »Grenzen setzen« wird oft und in vielen verschiedenen Situationen angewendet. Grenzen setzen oder Abgrenzung: Anouk Claes erklärt, was das für den Geist und was für das Ego bedeutet.

Steine und Grenzen

Workshop mit Anouk Claes

Steine kann man sehen und anfassen. Sie sind materiell, sie sind aus einem Stoff, der unmittelbar und buchstäblich begreifbar ist. Damit sind sie, wie Anouk Claes erklärt, wunderbare Hilfen, um tatsächliche oder nur eingebildete Grenzen auch auf spirituellen Ebenen zu erkennen und zu überwinden. Durch Übungen mit Steinen lassen sich eigene Talente besser erfassen und verwirklichen.

No more processing

Neue Wege zur Heilung durch Loslassen der Vergangenheit

»Processing« – ein Begriff, den wir in den letzten zwanzig Jahren immer wieder gehört und gelesen haben. Meistens im Zusammenhang damit, dass es wichtig sei, alte Themen und Erfahrungen aufzuarbeiten, sie wieder zu durchleben. Doch ist das wirklich nötig? Wulfing von Rohr, mit gegen 40 Jahren Erfahrung in unterschiedlichsten Methoden mit verschiedensten Lehrern, ist überzeugt, dass dies heute kein nützliches Werkzeug mehr in der Heilarbeit ist.

Das Veranstaltungsforum von Heilen heute
Aktuell für Sie: HEILUNGSFORUM BEYOND Zusammentreffen von Menschen, die sich für die...
Dienstag, 17 November, 2015 - 20:37
Persönlichkeitsentfaltung
Kürzlich ist Patric Pedrazzolis zweites Buch »Seelenzucker « erschienen. Er nimmt dam...
Mittwoch, 22 November, 2017 - 20:50
Mensch und Tier
Kinesiologin und Tierkommunikatorin Christine Gerber gibt in dieser Beitragsserie ein...
Mittwoch, 22 November, 2017 - 20:42
Aus der Praxis
Die Psychosomatische Energetik verbessert den energetischen Zustand des Menschen. Dam...
Mittwoch, 22 November, 2017 - 20:35